12.jpg

thema27 burschDemeter-Anbau im

Einklang mit der Natur thema27 bursch lauchzwiebeln


 

Biohof Bursch
Weidenpeschweg 31
53332 Bornheim-Waldorf
www.biohof-bursch.de


Heinz Bursch übernahm mit gerade mal 21 Jahren den elterlichen Hof, und damit auch die „gesunde“ Einstellung seines Vaters zum ökologischen Landbau.

Innovation und Fortschritt waren schon immer wichtige Bestandteile auf dem Biohof Bursch. Bereits nach Kriegsende hat der Vater von Heinz Bursch Spritzmittel zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt, doch schnell stellte er fest, dass hierdurch nicht nur körperliche Beschwerden auftraten, sondern vor allem die natürliche Balance in der Natur zerstört wurde: Immer mehr Einsatz war nötig für das gleiche Ergebnis. So kehrte er Anfang der 60er Jahre zurück zu einem biologischen und chemiefreien Anbau. Das Resultat dieser Arbeits- und Lebensweise mit der Natur findet man heute auf den fast 50 Hektar wieder. Neben den inzwischen ca. 60 Bio-Obst- und Gemüsekulturen findet man hier alle natürlichen Nützlinge, welche die Schädlinge in Schach halten, ohne das der Mensch eingreifen muss.

Die eigene Ernte wird auf 15 Wochenmärkten und im eigenen Hofladen angeboten und auf der Terrasse des Hofcafés kann bei schönem Wetter hausgemachter Kuchen genossen werden. Für die Zukunft ist neben der Erweiterung des Hofladens ein traditionelles Backhaus mit Steinofen geplant, um selbst gebackenes Brot anbieten zu können.

Der Biohof Bursch zeigt, dass sich altes Wissen und Fortschritt sehr gut vereinen lassen, solang man sich selbst treu bleibt, und Spaß an der Sache hat; denn – so Heinz Bursch – nur wer Spaß an seiner Arbeit hat, kann wirklich erfolgreich sein.

(Besuch im August 2012)

 

<< Übersicht „Unsere Lieferanten“