8.jpg

Sie befinden sich hier:

 

REZEPT


2918 rezept

Zutaten für 4 Personen:
2 Salatgurken • 150
ml Kokosmilch 2 geh. EL Frischkäse 1 EL Curry 5 Stängel Koriander 50g Erdnüsse 300g Reis Öl Salz • Pfeffer

Und so wird’s gemacht:
Den Reis wie gewohnt kochen. Die Gurken waschen, in 1
cm dicke Scheiben und diese dann in Stifte schneiden.
In einer Pfanne in etwas Öl ca. 5 Min. von einer Seite anbraten, ohne sie zu wenden. Mit der Kokosmilch ablöschen, Frischkäse unterrühren, Curry dazugeben, ordentlich pfeffern und mit Salz abschmecken. 5 Min. leicht köcheln lassen.
Koriander und Erdnüsse zusammen hacken. Den Reis in eine kalt ausgespülte Tasse füllen, etwas andrücken und portionsweise auf 4 Teller stürzen.
Das Gurkengemüse rundherum anrichten und mit der Koriander-Nuss-Mischung bestreuen.