8.jpg

KohlrabiKartoffel-Kohlrabi-Bratlinge


Zutaten für 4 Personen:
400 g Kartoffeln
400 g Kohlrabi
1 bis 2 Zwiebeln
60 g grobe Haferflocken
3 EL Weizenvollkornmehl
2 Eier
Steinsalz
Schwarzen Pfeffer
Cayennepfeffer
Muskatnuss
Olivenöl zum Ausbacken


Und so wird’s gemacht:
Die Kartoffeln und Kohlrabi schälen und grob raspeln. Die guten Kohlrabiblätter fein hacken. Die Zwiebeln fein schneiden und alles Gemüse und die Kohlrabiblätter zusammen mit den Haferflocken, dem Mehl und den Eiern in einer Schüssel gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Cayenne und Muskat kräftig abschmecken und kleine Bratlinge daraus formen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Gemüseplätzchen darin goldgelb ausbacken, herausnehmen und warm stellen.