11.jpg

SalatgurkenGurkensuppe mit Hühnchenfleisch


Zutaten für 4 Personen:
250 g Hühnchenbrust oder Schlegel
100 g Champignons
1 große Salatgurke
3 bis 4 große Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
200 g Zwiebeln
½ TL Koriander, gemahlen
1 l Hühnerbrühe
1 EL Sojasauce
schwarzen Pfeffer, frisch gemahlen  


Und so wird’s gemacht:
Das Hühnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die Pilze in nicht zu dünne Scheiben schneiden und die Gurke in kleine Würfel. Die Zwiebeln ebenfalls fein würfeln. Die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. In einer Pfanne in heißem Öl die Hühnchenstreifen anbraten, den Knoblauch zufügen und mitdünsten bis er goldgelb ist. Die Hühnerbrühe zum Kochen bringen, Pilze, Gurken- und Zwiebelwürfel zugeben und die Suppe zwei Minuten köcheln lassen. Das Hühnchenfleisch und den gedünsteten Knoblauch samt Öl in die Suppe geben und kurz köcheln lassen bis das Hühnchenfleisch fertig gar ist. Mit frisch gemahlenem Pfeffer, dem Koriander, Sojasauce und eventuell noch etwas Meersalz würzen.