1.jpg

PorreePorreegemüse


Zutaten für 4 Personen:
500 g Porree
150 g Zwiebeln
1 bis 2 Knoblauchzehen
1/8 l Wasser
1 gehäufter TL Kreuzkümmel
1 gehäufter TL Vollkornmehl
1 EL Zitronensaft
30 g Butter
Meersalz
schwarzen Pfeffer    
150 g Crème fraîche


Und so wird’s gemacht:
Den Porree putzen, in ca. 5 mm dicke Ringe schneiden und gründlich waschen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In einem großen Topf die Butter erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch kurz darin andünsten und den Porree zufügen. Den Kreuzkümmel zufügen. Einen Deckel auf den Topf geben und das Gemüse während 15 Minuten, bei nicht zu starker Hitze gar dünsten lassen. Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken. Das Mehl in etwas Wasser anrühren und unter Rühren in das Gemüse geben. Nochmals 5 Minuten durchziehen lassen. Die Herdplatte abschalten und die Crème fraîche einrühren.