8.jpg

 

brokkoliBrokkoli-Nudelauflauf


Zutaten für 4 Personen:
• 500 g Hackfleisch
• Olivenöl
• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• 750 g Brokkoli
• 200 g Bandnudeln
• 2 EL Tomatenmark
• 150 ml Crème fraîche
• 150 ml Schlagsahne
• 150 g geriebener Gouda
• Meersalz
• Schwarzer Pfeffer, gemahlen
• Paprika, scharf


Und so wird’s gemacht:

• Zuerst die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und beides darin glasig dünsten.

• Das Hackfleisch nach und nach hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Sobald das Hackfleisch gut angebraten ist mit Crème fraîche und Tomatenmark ablöschen und nochmals mit Salz, Pfeffer und Paprika nachwürzen.

• Währenddessen die Bandnudeln kochen und den Brokkoli in kleine mundgerechte Stücke schneiden und ebenfalls in einem Topf Wasser garen. Die Nudeln sowie der Brokkoli sollten noch bissfest sein.

• In einer Auflaufform abwechselnd mit einer Schicht Nudeln, Hackfleisch und Brokkoli den Auflauf schichten. Die Sahne darüber gießen und den Käse oben drauf verteilen. Alles im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 15 Minuten überbacken.