11.jpg

steinchampignonsHähnchen mit Senf-Pilzsauce


Zutaten für 4 Personen:
• 500 g Hähnchenbrustfilet
• 1 Zwiebel
• 1 EL Olivenöl
• 500 g Steinchampignons
• 1 Knoblauchzehe
• 200 ml Weißwein, trocken
• 4 TL Frischkäse Natur
• 2 TL scharfer Senf
• Meersalz
• Schwarzer Pfeffer, gemahlen
• 1 EL glatte Petersilie
• Parboild Reis


Und so wird’s gemacht:

• Als Erstes den Reis in Salzwasser 20 Minuten gar kochen. In der Zeit das Hähnchenbrustfilet gut abwaschen, abtupfen, etwas plätten und nach Belieben würzen.

• Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, die geputzten Steinchampignons und die Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden.

• In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Den Knoblauch und die Steinchampignons nach und nach dazu geben und ebenfalls mit andünsten.

• Alles an den Pfannenrand schieben und das Hähnchenbrustfilet beidseitig gut durchbraten.

• Zum Schluss alles vermengen, den Frischkäse dazugeben und mit Weißwein ablöschen. Noch einmal kurz köcheln lassen und dann mit etwas gehackter Petersilie garniert servieren.