6.jpg

hokkaido krbisKürbis-Möhren-Suppe


Zutaten für 4 Personen:
• 600 g Kürbis
• 200 g Möhren
• 1 große Zwiebel
• 30 g Ingwer
• 2 Chilischoten
• 1 EL Butter
• 200 ml Weißwein
• 300 ml Gemüsebrühe
• 1 Becher Sahne
• Salz, Pfeffer, Muskatnuss
• Schale einer abgeriebenen Zitrone
• 1 Bund Basilikum


Und so wird’s gemacht:

• Als Erstes den Kürbis in Würfel schneiden. Die Möhren schälen und ebenfalls würfeln. Zwiebel und Ingwer in kleine Würfel schneiden und die Chilischoten entkernen und in feine Stücke schneiden.

• Zwiebel, Ingwer und Chili in etwas Butter anschwitzen, Kürbis und Möhren dazugeben und ebenfalls anschwitzen.

• Mit dem Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen.

• Dann mit der Gemüsebrühe und der Sahne auffüllen, salzen und mit dem Pürierstab fein pürieren.

• Mit dem Zucker, Zitronenschale, Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Basilikumblätter darüber geben.