5.jpg

spinatBandnudeln mit Kräuterspinat


Zutaten für 4 Personen:
• 800 g Bandnudeln
• 400 g Blattspinat
• 400 g Champignons
• 2 Zwiebeln
• 150 g Schlagsahne
• 100 g Crème fraîche
• 150 ml Gemüsebrühe
• 1 EL Bohnenkraut gerebelt
• Butter
• Pfeffer und Steinsalz


Und so wird’s gemacht:

• Als Erstes die Zwiebeln schälen und in feine Stücke hacken, die Pilze gut putzen und vierteln.

• Beides zusammen in etwas Butter goldbraun anschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen.

• Den Spinat waschen, etwas klein schneiden und dazugeben. Mit Sahne und Crème fraîche begießen, pfeffern, salzen und das Bohnenkraut dazugeben.

• Alles bei geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten köcheln lassen.

• Währenddessen die Bandnudeln wie gewohnt oder nach Packungsanleitung kochen und gemeinsam mit dem Gemüse servieren.

• Den Spinat kann man als Alternative auch durch Mangold ersetzen.