1.jpg

 

mandelnBiscotti di Parto


Zutaten für 4 Personen:
• 200 g Mandeln
• 1 Zitrone
• 3 Eier
• 250 g Rohrohrzucker
• 3 EL Vanillezucker
• ca. 400g Weizenmehl
• ½ Päckchen Backpulver
• 1 Prise Salz
• Butter fürs Blech


Und so wird’s gemacht:

• Als Erstes die Mandeln mit einem großen, scharfen Messer oder einer Küchenmaschine in Stifte hacken und unter Rühren kurz in einer Pfanne anrösten.

• Die Eier trennen und das Eigelb in einer Schüssel zusammen mit dem Rohrohrzucker und dem Vanillezucker verrühren.

• Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und anschließend portionsweise die Eigelbmasse heben.

• Nun die gerösteten Mandeln hinzugeben und etwas Zitronenschale hineinreiben. Das Mehl und das Backpulver dazu geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.

• Als Nächstes aus dem Teig 2 cm dicke Teigrollen formen und auf das vorher eingefettete Blech legen.

• Im vorgeheizten Ofen bei 175° C (Umluft) ca. 35 Minuten gold-braun backen. Danach herausnehmen und sofort mit einem Messer in 1 cm dicke Schnittchen teilen. Abkühlen lassen und luftdicht verpacken.