9.jpg

sellerieknolleGraupensuppe


Zutaten für 4 Personen:
• 300 g Graupen (Gersten)
• ½ Sellerieknolle
• 3 mittelgroße Kartoffeln
• 2 Möhren
• 1 Stange Porree
• 2 Zwiebeln
• 1 Petersilien- oder Pastinakenwurzel
• 2 Gläser Rinderbrühe/Gemüsebrühe
• Speckwürfel
• Würze
• Salz und Pfeffer
• Öl


Und so wird’s gemacht:

• Zuerst die Graupen waschen und mit der doppelten Menge Würzbrühe gar kochen und danach abgießen.

• Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in einem großen Topf mit Öl anschwitzen. Währenddessen Sellerie, geschälte Kartoffeln, Möhren, Porree und die Petersilienwurzel würfeln und zu der Zwiebel in den Topf geben. Alles 10 Minuten gut andünsten.

• Danach mit der Rinder- oder Gemüsebrühe alles ablöschen, die Graupen dazugeben und nochmal ca. 15 Minuten garen lassen.

• Dabei in einer Pfanne die Speckwürfel in Öl anrösten und mit Pfeffer und Würze abschmecken.