7.jpg

zwiebelnSchnelle Curry-Reis-Pfanne


Zutaten für 4 Personen:
• 250 g Reis
• 3 Zwiebeln
• 5 EL Olivenöl
• 4 Kohlrabi
• 3 Tomaten
• 2 Zehen Knoblauch
• ca. 5 EL Curry
• Salz und Pfeffer


Und so wird’s gemacht:

• Zuerst den Reis in einem Topf kochen. Gleichzeitig werden die Zwiebeln in Stücke geschnitten und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl goldgelb angebraten. Der Kohlrabi wird ebenfalls in Stücke geschnitten und hinzugefügt. Das ganze 3 Minuten braten lassen und anschließend mit Wasser ablöschen, damit der Kohlrabi weich wird.

• Als Nächstes gibt man die klein geschnittenen Tomaten dazu und nach ca. 2 Minuten den gepressten Knoblauch. Nun kommt der fertig gekochte Reis in die Pfanne und das Currypulver wird mit eingerührt.

• Zum Schluss wird das ganze noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und fertig ist die schnelle Curry-Reis-Pfanne.

Tipp:
Gut geeignet für Studenten, die wenig Zeit haben und trotzdem etwas leckeres zu essen haben wollen.