9.jpg

spinatHähnchenschnitzel auf Blattspinat


Zutaten für 4 Personen:
• 800 g Hähnchenschnitzel
• 800 g Blattspinat frisch (kurz abkochen)
• 2 Zwiebeln
• 2 Knoblauchzehen
• je 10 grüne und schwarze Oliven ohne Stein
• 6 getrocknete Tomaten
• 200 ml Geflügelfond
• 2 EL Olivenöl
• 4 TL Rapsöl
• Muskat, Pfeffer, Salz


Und so wird’s gemacht:

• Als Erstes die Zwiebeln schälen, würfeln und mit etwas Rapsöl glasig dünsten. Den Spinat hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Bei geschlossenem Deckel garen. Ab und zu umrühren.

• Den Knoblauch schälen und zusammen mit den Oliven, getrockneten Tomaten und Olivenöl mit einem Pürierstab grob zerkleinern.

• Das Rapsöl in eine Pfanne geben und die Hähnchenschnitzel darin von beiden Seiten anbraten. Den Geflügelfond hinzugeben und die Oliven-Tomaten-Paste einrühren. Die Hähnchenschnitzel einige Minuten darin ziehen lassen.

• Den Spinat noch einmal abschmecken und auf einen Teller geben. Die Hähnchenschnitzel drauflegen und mit der Oliven-Tomaten-Paste umrunden.