10.jpg

orange gevierteltCrêpes mit leichter Creme und Orange


Zutaten für 4 Personen:
• 80 g Kichererbsenmehl
• 2 Eier
• 200 ml Milch
• 2 TL Honig
• 2 TL Butter
• 2 Orangen
• 200 g Magerquark
• 100 g Crème fraîche
• 1 Vanilleschote


Und so wird’s gemacht:
• Als Erstes das Mehl mit den Eiern, Milch und Honig zu einem glatten Teig verrühren.

• Die Orangen schälen und filetieren. Dann den Quark mit Crème fraîche und dem Mark aus der Vanilleschote (vorher das Mark abstreifen) miteinander verrühren.

• Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig die Crêpes von beiden Seiten backen.

• Die hälfte eines Crêpes mit etwas Creme bestreichen, darauf die Orangenstücke gleichmäßig verteilen und die andere Hälfte darüberklappen.