7.jpg

blumenkohlBlumenkohl-Curry mit Kartoffeln


Zutaten für 3 - 4 Personen:
• 1 großer Blumenkohl
• 250 g Kartoffeln
• 4 EL Sonnenblumenöl
• 1 TL Kurkuma
• 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
•  Rosa Pfeffer
• 1 Knoblauchzehe, gepresst
• 1 Zwiebel
• 1 TL Meersalz
• 1 ¼ Tassen Wasser
• 1 gewürfelte große Tomate
• 2 EL Zitronensaft


Und so wird’s gemacht:

• Als Erstes den Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen zerteilen. Die Kartoffeln mit Schale halb gar kochen.

• In einer großen Pfanne oder einem Topf das Öl erhitzen. Die klein gehackten Zwiebeln zusammen mit dem Kurkuma, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer bei mittlerer Hitze ca. 3 – 4 Minuten anschwitzen.

• Den Blumenkohl dazugeben 4 – 5 Minuten andünsten, dabei hin und wieder umrühren und schließlich mit dem Wasser aufgießen, salzen und das Ganze 5 Minuten köcheln lassen.

• Inzwischen die halb garen Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel zu dem Blumenkohl geben und alles zusammen weitere 10 Minuten leicht kochen.  

• Zuletzt die gewürfelten Tomaten mit Zitronensaft zufügen und nochmals einige Minuten kochen lassen und fertig.