12.jpg

cocktailtomatenHähnchen und Tomaten aus dem Ofen


Zutaten für 4 Personen:
• 4 Hähnchenbrustfilets
• 100 g Cherrytomaten
• 1 Zitrone
• 4 Scheiben geräucherter Speck
• 1 EL getrockneter Oregano
• ½ EL edelsüßes Paprikapulver
• ½ TL Meersalz
• 30 g Butter
• 5 EL natives Olivenöl
• 1 TL getrockneter Rosmarin
• Schwarzer Pfeffer
    (nach Geschmack)


Und so wird’s gemacht:

• Zuerst Oregano, Salz, Pfeffer und Paprikapulver mit etwas Olivenöl in einer Schüssel vermengen und die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten darin wenden.

• Butter und den Rest Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten 4-5 Minuten goldgelb anbraten.

• Währenddessen können die Tomaten gewaschen und die Zitrone geviertelt werden.

• Tomaten, Zitronenstücke, Hähnchenbrustfilets und angefallene Bratflüssigkeit in eine ausreichend große Auflaufform geben. Die Zutaten mit Rosmarin bestreuen und mit Hilfe einer Küchenzange alles ordentlich drapieren.

• Zuletzt wird der Speck auf die Hähnchenbrustfilets gelegt und alles für 15 Minuten bei 160° C in der Mitte des Backofens (Grillstufe) geben.

• Dazu passt ein frischer Sommersalat mit Joghurtdressing.