10.jpg

spargel violettÜberbackene Schinken-Spargelröllchen


Zutaten für 4 Personen:
• 24 Stangen Spargel
• 500 ml Spargelfond
• 1 Bund glatte Petersilie
• 8 Scheiben Kochschinken
• 100 g Gouda jung
• 100 ml Sahne
• 2 Pack. Spargelcreme Suppe
• Weißer Pfeffer
• Meersalz
• Rohrohrzucker


Und so wird’s gemacht:

• Zuerst den Spargel waschen und in Wasser kochen bis er noch leicht bissfest ist. Den Spargel abgießen, den Fond behalten und zur Seite stellen.

• Danach Petersilie hacken, auf die Schinkenscheiben streuen, je drei Spargelstangen darauf legen und einrollen. In einer gefetteten Auflaufform die Schinken-Spargelröllchen dicht aneinander legen.

• Nun 500 ml des Fonds, die Sahne und das Suppenpulver zusammen aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Röllchen gießen. Den Gouda darüber streuen und 20 Minuten im auf 180°C vorgeheizten Backofen überbacken. Zum Schluss noch mit etwas Petersilie bestreuen und servieren.