8.jpg

mehl mit eierLachsrolle


Zutaten für 4 Personen:
• 800 g Räucherlachs
• 100 g Mehl
• 300 ml Milch
• 4 Eier
• 600 g Frischkäse
• 400 g Crème Fraîche
• 2 EL Meerettich
• 2 Bd. Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
• 2 Bd. Dill, feingehackt
• Salz, Pfeffer


Und so wird’s gemacht:

• Als Erstes Mehl, Milch und Eier in einer Schüssel verrühren und den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Dann ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf streichen und im vorgeheizten Ofen bei 225° C 10-15 Minuten backen.

• Währenddessen Frischkäse, Crème Fraîche, Meerettich, Schnittlauch und Dill verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

• Den fertigen Fladen abkühlen lassen und danach die Hälfte der Käsemasse darauf streichen. Den Räucherlachs auf dem Fladen verteilen und den Rest Käsemasse zum Schluss noch einmal oben auf geben. Aufrollen und Kalt stellen. Zum Servieren vorher in dicke Scheiben schneiden.