4.jpg

aubergineAuberginen-Süßkartoffel-Eintopf


Zutaten für 4 Personen:
• 1 Aubergine
• 500 g Süßkartoffeln
• 1 Zwiebel
• 2 Knoblauchzehen in Scheiben
• 3 EL Öl
• 1 TL Chilipulver
• 250 ml Gemüsebrühe
• 1 EL Kreuzkümmel
• 2 TL Kurkuma
• 1 EL Mohn
• 1 TL Salz
• 1 EL körniger Senf


Und so wird’s gemacht:
• Zuerst die Aubergine und Süßkartoffeln in Würfel und die Zwiebel in Ringe schneiden.

• Den Kreuzkümmel und den Senf in einer Pfanne erhitzen bis es leicht duftet. 3 ELÖl hinzugeben, Zwiebel, Knoblauch, Chilipulver und Kurkuma 1 bis 2 Minuten leicht anbraten und dann die Mohnsamen hinzufügen.

• Als Nächstes die Aubergine und die Süßkartoffeln dazu geben. Mit 250 ml Gemüsebrühe ablöschen und alles bei kleiner Hitze ca. 10 bis 15 Minuten garen lassen bis das Gemüse weich ist. Zum Schluss alles mit Salz abschmecken und servieren.