12.jpg

hokkaido krbisKürbissuppe mit Bataten


Zutaten für 4 Personen:
1 kg Kürbis
300 g Zwiebeln
500 g Bataten
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
nach Wunsch Sahne oder Crème fraîche


Und so wird’s gemacht:
Den Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Bataten waschen, schälen und in Würfel schneiden.
Die Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden. Die Kürbis- und Batatenwürfel in der Gemüsebrühe 15 Minuten garen, dann die Zwiebelringe zugeben, alles weitere 10 Minuten köcheln lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Geschmack mit etwas Sahne oder Crème fraîche verfeinern. Wer mag kann noch einen Esslöffel voll Kokosflocken, etwas frisch geriebenen Ingwer und/oder ¼ TL gemahlenen Kreuzkümmel zufügen.