3.jpg

staudensellerieStaudensellerie-Auflauf


Zutaten für 4 Personen:
600 g Staudensellerie gewaschen und geputzt  
50 g Butter
200 g Bulgur
200 g Schafgouda gerieben  (oder Parmesan)
400 g Tomatenpüree
1 EL Hefeflocken
300 g Tomaten
Meersalz


Und so wird’s gemacht:
Von dem gewaschenen Sellerie die dicken Stiele abtrennen und in Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser gut bissfest garen.
Die Blätter grob zerkleinern. Die Butter erhitzen und die Blätter darin andünsten bis sie zusammengefallen sind. Mit dem Tomatenpüree ablöschen und die inzwischen bissfest gegarten Stängel und den Bulgur dazugeben. Alles auf kleiner Hitze und unter Rühren quellen lassen. Falls notwendig noch etwas Wasser zufügen. Vom Käse einen Esslöffel beiseite geben, den Rest unter die Selleriemasse mischen.
Mit den Hefeflocken würzen und mit Salz abschmecken.
Die Selleriemasse in eine flache Auflaufform füllen und glattstreichen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und gleichmäßig auf dem Auflauf verteilen.
Den restlichen Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° überbacken.