3.jpg

endivie

Herbstsalat mit Endivien


Zutaten für 4 Personen:
1 kl. Endiviensalat
1 kl. Radicchio
1 Zwiebel (fein gewürfelt)
1 große Karotte
2 kleine Saftorangen
2 Äpfel
2 EL Olivenöl
2 bis 3 EL Apfelessig
3 EL Joghurt
schwarzen Pfeffer
Kräutersalz
2 EL grob gehackte Walnüsse
evtl. 1 EL gehackte Petersilie


Und so wird’s gemacht:
Essig, Olivenöl und Joghurt gut mit dem Salz verrühren. Die Sauce kräftig mit Pfeffer abschmecken. Eventuell mit 2 - 3 EL Wasser verdünnen. Die Orangen schälen, halbieren und die Hälften in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel gut waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Die Karotte waschen, schälen und grob raspeln.
Den gewaschenen Endivien in schmale Streifen schneiden. Den Radicchio ebenfalls in Streifen schneiden oder in mundgerechte Stücke zupfen.
Endivien und Radicchio mit den Äpfeln, Orangen, Karotten und der Zwiebel mischen. Die Sauce und die gehackte Petersilie zum Salat geben und alles gut vermengen.