10.jpg

kuerbiskerne

Kürbis-Risotto


Zutaten für 4 Personen:
500 g frisches Kürbisfleisch
1 Zwiebel
60 g Butter oder Margarine
400 g Risotto-Reis
250 ml trockener Weißwein
1 l Gemüsebrühe
Salz
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
4 EL Parmesan, gerieben
2 EL Kürbiskerne, grob gehackt


Und so wird’s gemacht:
Das Kürbisfleisch und die Zwiebel würfeln, in der Hälfte der Butter andünsten. Den Reis zugeben, etwas rühren und mit Wein ablöschen. Den Wein verkochen lassen und die heiße Gemüsebrühe nach und nach zugeben, bis der Reis gar ist, aber noch Biss hat (etwa 30 Minuten). Dabei ständig rühren.
Mit Salz und Pfeffer würzen und noch einige Minuten durchziehen lassen. Die restliche Butter und den geriebenen Parmesan unterziehen. Die Kürbiskerne leicht anrösten und überstreuen.