1.jpg

paprika gelb

Scharfe Paprikasuppe


Zutaten für 4 Personen:
500 g gelbe Paprika
1 große Zwiebel
1 gepresste Knoblauchzehe
1 grüne Chilischote fein gehackt, oder ersatzweise getrockneten Chili
800 ml Gemüsebrühe
2 EL Basilikum, gehackt


Und so wird’s gemacht:
Die Paprika entkernen und in Streifen schneiden, die Zwiebel in Ringe.
Beides zusammen mit dem Knoblauch und Chili in einen Topf geben, die Gemüsebrühe hinzufügen und zum Kochen bringen.
Dann die Hitze reduzieren und die Suppe 20 Minuten köcheln lassen, bis die Paprikastreifen weich sind. Das Gemüse abtropfen lassen und die Brühe beiseite stellen.
Das Gemüse mit einem Löffelrücken durch ein Sieb drücken oder im Mixer pürieren.
Das Gemüsepüree zusammen mit der Brühe wieder in einen Kochtopf geben. Das Basilikum dazu geben und nochmals kurz aufkochen.

Variationen:
Geben Sie nach dem Aufkochen noch 125 g Crème fraîche, oder stichfesten Joghurt dazu. Sie können diese Suppe auch mit roter Paprika zubereiten. Eine weitere Variante in diesem Fall ist, nur 500 ml Gemüsebrühe und dafür zusätzlich 300 ml Tomatenpüree dazu geben.