6.jpg

bohnen

Geschmorte Bohnen


Zutaten für 4 Personen:
500 g Grüne Bohnen (Busch- oder Stangenbohnen)
6 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2-4 Knoblauchzehen (je nach Geschmack)
etwa 100 ml Wasser
Salz
Pfeffer (frisch gemahlen)
2 Stängel Bohnenkraut oder entsprechende Menge getrocknetes Bohnenkraut


Und so wird’s gemacht:
Von den Grünen Bohnen den Stielansatz abschneiden. Die Bohnen waschen und halbieren oder dritteln (je nach Länge). Knoblauch und Zwiebel fein hacken.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen (nicht zu heiß). Knoblauch und Zwiebeln zum Öl geben, kurz anschmoren und dann das Wasser angießen.
Die Bohnen und das Bohnenkraut zufügen und bei geschlossenem Deckel bei nicht zu starker Hitze etwa 20 Minuten schmoren. Dabei ab und zu umrühren und zwischendurch mit Salz und Pfeffer würzen.
Dann vom Herd nehmen und, falls notwendig, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Diese Bohnen kann man heiß, lauwarm oder kalt zu gegrilltem Fleisch servieren. Oder nur zu Bratkartoffeln die kräftig mit Kräutern wie Thymian oder Rosmarin gewürzt sind.