7.jpg

rote paprika

Risotto mit gemischtem Sommergemüse


Zutaten für 4 Personen:
1 mittelgroße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
50 g Butter
1 - 2 Möhren
1 rote Paprika
3 - 4 Tomaten
1 Hand voll Erbsen
350 g Risottoreis
1 ¼ l Gemüsebrühe
Meersalz
Schwarzen Pfeffer aus der Mühle
150 g geriebenen Parmesan


Und so wird’s gemacht:
Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in der Butter glasig dünsten.
Alle anderen Gemüse waschen, putzen, in Würfel schneiden und dann mit den Zwiebeln ein paar Minuten, bei geringer Hitze, mitdünsten. Dabei immer wieder rühren damit nichts anbrennt. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Nun den Reis zufügen und rundum etwas anrösten bis er glänzt. Jetzt wird die Gemüsebrühe schöpflöffelweise zugeschüttet und dabei immerzu gerührt und eingekocht. Den Vorgang so oft wiederholen bis der Reis „al dente“ ist.
Zum Schluss den Parmesan einrühren.