8.jpg

thymian

Feines Fenchelgemüse in Sahnesauce


Zutaten für 4 Personen:
1 kg Fenchel
3 TL gekörnte Gemüsebrühe in
400 ml Wasser aufgelöst
125 g Crème fraîche
1 TL frischen Basilikum, gehackt
1 Zweig frischen Thymian
3 Lorbeerblätter
Muskat
Piment


Und so wird’s gemacht:
Vom Fenchel die Blattstiele entfernen, dann waschen und der Länge nach in Viertel schneiden. Etwas Fenchelgrün zur Seite geben.
Mit dem Schneebesen Wasser, Gemüsebrühe und Crème fraîche verrühren.
Die Mischung in einem großen, flachen Topf (große Herdplatte) zum Kochen bringen, mit Basilikum, Thymian, Lorbeer, Muskat und Piment würzen.
Den Fenchel samt restlichem Grün dazugeben (die Fenchelviertel sollten den Topfboden in einer Schicht bedecken) und zugedeckt 15 Minuten köcheln.
Richten Sie den Fenchel in einer Schüssel an und bestreuen ihn mit fein gehacktem Fenchelkraut. Dazu passt Polenta, Reis oder einfach Kartoffeln.