11.jpg

erbsen

Salat mit rohem Spargel


Zutaten für 4 Personen:
500 g Spargel
150 g Frühlingszwiebeln oder 1 weiße Zwiebel
50 g Möhren
100 g feine Erbsen (aus dem Glas)
10 Walnusskerne, grob gehackt
2 EL Kürbiskernöl oder Walnusskernöl
3 EL Balsamicoessig
1 TL Apfeldicksaft oder Birnendicksaft
Meersalz
schwarzen Pfeffer (frisch gestoßen)


Und so wird’s gemacht:
Den Spargel waschen, schälen und in ca. 1 cm kurze Stücke schneiden. Von den geputzten und gewaschenen Frühlingszwiebeln die Schlote in schmale Streifen, und die Zwiebelchen selbst in hauchdünne Ringe schneiden. Junge Möhren müssen nur gewaschen und nicht geschält werden. Für den Salat entweder in sehr dünne Scheiben schneiden, oder mit dem Spargelschäler in lange, dünne Streifen. Das Salz in dem Essig und Öl gut verrühren damit es sich ganz auflöst. So würzt es besser und man braucht weniger. Mit Apfeldicksaft und Pfeffer abschmecken.

Erbsen, Karotten, Spargel und die Frühlingszwiebeln gut mit dem Dressing vermischen und ca. 15 Minuten durchziehen lassen. Zum Schluss die gehackten Walnusskerne darunter mischen. Reichen Sie dazu getoastetes Vollkornbrot.