7.jpg

saure guerkchen

Kartoffelsalat mit sauren Gürkchen


Zutaten für 4 Personen:
1 kg Kartoffeln
1 Zwiebel
¼ l  Gemüsebrühe
1 TL Senf
2 EL Apfelessig
3 EL Sonnenblumenöl
200 g Essiggürkchen
2 kalte, hart gekochte Eier
½ Bd. fein gehackte Petersilie
Kräutersalz und schwarzen Pfeffer


Und so wird’s gemacht:
Die Kartoffeln waschen, in wenig Salzwasser kochen, schälen und noch warm in Scheiben in eine Schüssel schneiden. Die Zwiebel schälen, sehr fein würfeln.  
Die Gemüsebrühe erhitzen, den Senf darin verrühren, Apfelessig und Sonnenblumenöl zufügen und noch heiß über die Kartoffeln gießen. Die Essiggurken sowie Eier würfeln. Beides zusammen mit den Zwiebeln zum Salat geben und alles gut miteinander vermischen.
Anschließend abgedeckt ziehen lassen. Ab und zu noch einmal alles durchmischen. Vor dem Servieren die gehackte Petersilie unterheben und, falls notwendig, mit Salz und Pfeffer abschmecken.