5.jpg

walnsse

Hähnchenbrust mit Champignons und Walnusskruste


Zutaten für 2 Personen:
2 Hähnchenbrustfilets
500 g Champignons
1 EL Pesto
80 g gehackte Walnüsse
50 g Parmesan
4 EL Olivenöl
frisch gemahlener Pfeffer
Meersalz


Und so wird’s gemacht:
Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke teilen. Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln, die Hähnchenbrustfilets salzen und pfeffern und in die Auflaufform geben. Die Champignons putzen, halbieren und in eine Schüssel geben. 1 EL Pesto mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren und über die Champignons gießen. Alles mit einem Salatbesteck gut vermengen und über die Hähnchenbrustfilets in die Auflaufform geben.

Die gehackten Walnüsse mit dem Parmesan und dem Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Champignons verteilen. Das Gericht ca. 35 Min bei 170°C Umluft garen (die Walnusskruste muss schön gebräunt und knusprig sein).