6.jpg

walnsse

Selleriesalat mit Äpfeln und Nüssen


Zutaten für 4 Personen:
300 g bis 400 g Knollensellerie
300 g säuerliche Äpfel
100 g Walnusskerne
Saft von 1 Zitrone
3 EL Mayonnaise
4 EL Schlagsahne
1 Msp. Paprikapulver
Meersalz
schwarzen Pfeffer, frisch gestoßen
1 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
Salatblätter zum Anrichten


Und so wird’s gemacht:
Die Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelschnitze hobeln und sofort mit Zitronensaft beträufeln.
Die Sellerieknollen mit Hilfe einer Gemüsebürste waschen, schälen und fein raspeln. Die Walnüsse bis auf etwa 5 Stück für die Garnierung grob hacken. Die Mayonnaise mit der Schlagsahne glattrühren, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Ahornsirup kräftig würzen.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Marinade mischen. Im Kühlschrank 30 Minuten durchziehen lassen. Nochmals abschmecken.
Die Salatblätter waschen, eine Salatschüssel damit auslegen, den Selleriesalat hinein geben und mit den restlichen Walnusskernen garnieren.