6.jpg

haselnuesse

Lauch mit Haselnüssen


Zutaten für 4 Personen:
500 g Lauch
1 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst
¾ EL gekörnte Gemüsebrühe
70 g Haselnüsse, grob gehackt
20 g Butter
½ TL Majoran
Pfeffer, frisch gemahlen
2 EL Petersilie, frisch gehackt  (kann auch ohne Petersilie gemacht werden)


Und so wird’s gemacht:
Den Lauch putzen, längs einschneiden und gründlich waschen. Dann in 2 cm breite Streifen schneiden. Auch das Grün mitverwenden.
Das Öl mit 4 EL Wasser in einem breiten Topf erhitzen. Bevor es anfängt zu spritzen den Lauch und die gekörnte Brühe dazugeben.
Den Lauch zugedeckt bei mittlerer Hitze in 8 – 10 Minuten bissfest dünsten. In der Zwischenzeit die Nüsse in der Butter und unter ständigem Rühren, bei mittlerer Hitze kurz rösten, dann unter den Lauch mischen. Das Gemüse mit dem Majoran und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Petersilie darüber streuen und servieren.

Tipp:
Zur Verfeinerung können Sie vor dem Servieren noch etwas Crème fraîche unterrühren.