1.jpg

feldsalat

Feldsalat mit Möhrenstreifen


Zutaten für 4 Personen:
100 bis 200 g Feldsalat
1 Möhre
1 kleine Zwiebel
50 g Ziegenfrischkäse
2 EL Olivenöl
3 EL Apfelessig
ca. 40 g grob gehackte Walnüsse
Meersalz, schwarzen Pfeffer aus der Mühle


Und so wird’s gemacht:
Den Feldsalat putzen und gut waschen. Das Salz mit dem Essig gut verrühren. Pfeffer und Öl dazu geben, alles miteinander verrühren. Den Ziegenfrischkäse mit Hilfe einer Gabel darin zerdrücken und auch verrühren. Die Zwiebel fein schneiden und in das Dressing geben. Die Möhre mit der Gemüsebürste gut waschen, und mit einem Gemüseschäler dünne Scheiben abschälen.
Kurz vor dem Anrichten den Feldsalat und die Möhrenstreifen mit der Salatsauce mischen und die gehackten Walnüsse darüber streuen. Die Nüsse können zuvor auch noch leicht angeröstet werden.

Variationen:

Wer mag kann in kleine Würfel geschnittenen und kross angebratenen Speck darüber streuen.
Eine weitere leckere Variante sind in Butter gedünstete, leicht gesalzene und noch warme Schwarzwurzelstückchen welche zusammen mit dem Feldsalat angerichtet werden.