3.jpg

rote zwiebel

Rote Zwiebeln in Rotwein geschmort


Zutaten für 4 Personen:
500 g rote Zwiebeln
3 EL Olivenöl
1 ½ TL Vollrohrohrzucker
¼ l kräftigen Rotwein
50 g getrocknete Aprikosen
1 Lorbeerblatt
1 Zweigchen Rosmarin
1 Prise Zimt
½ TL frischen Thymian, gehackt
Meer- oder Steinsalz
schwarzen Pfeffer aus der Mühle


Und so wird’s gemacht:
Die Zwiebeln halbieren oder vierteln. Die Aprikosen halbieren.
In einem weiten, schweren Topf das Öl erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten. Den Zucker zufügen und die Zwiebeln zwei Minuten karamellisieren lassen. Dabei die ganze Zeit rühren.
Mit dem Rotwein ablöschen, die Aprikosen, Zimt, Thymian, Rosmarin und das Lorbeerblatt zufügen. Alles etwa 15 Minuten auf kleiner Flamme dünsten, bis die Flüssigkeit so weit eingekocht ist, dass die Zwiebeln mit einer dicken Sauce überzogen sind, dabei von Zeit zu Zeit umrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dies ist eine köstliche Beilage zu Bratlingen, gegrilltem Gemüse und/oder Fleisch.