12.jpg

zwiebeln

Feine Zwiebelsuppe mit Sahne


Zutaten für 4 Personen:
500 g Gemüsezwiebeln
1 bis 2 Knoblauchzehen (nach Geschmack mehr oder weniger)
40 g Butter
300 ml Gemüsebrühe
200 ml Milch
150 g Crème fraîche
60 g Paniermehl
Salz
schwarzen Pfeffer, aus der Mühle
Zimt


Und so wird’s gemacht:
Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden, den Knoblauch pressen.
Die Butter in einem großen Topf erhitzen die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin bei schwacher Hitze weich dünsten.
Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Milch, Crème fraîche und das Paniermehl zufügen, kurz aufkochen. Köcheln lassen und mit dem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren, mit Salz und schwarzem Pfeffer frisch aus der Mühle abschmecken. Die Suppe nach dem Anrichten mit einem Hauch Zimt bestäuben.

Tipp:
In die Suppe können knusprige, in Butter gebratene Weißbrot- oder Vollkornbrotwürfelchen eingestreut werden. Das passt auch sehr gut zu dem Zimt.