8.jpg

knoblauch

Brotpizza


Zutaten für 4 Personen:
8 Scheiben Vollkornbrot
etwas Butter
4 TL Tomatenmark
3 EL Olivenöl
½ TL Majoran, gerebbelt
½ TL Thymian, gerebbelt
½ TL Basilikumpesto
1 Knoblauchzehe
2 Tomaten
1 kleine Zwiebel
8 dünne Scheiben Gouda


Und so wird’s gemacht:
Die Brote dünn mit Butter bestreichen.
Den Knoblauch pressen und mit dem Tomatenmark und dem Olivenöl, Thymian, Majoran und Pesto gut vermischen.
Die Zwiebel in dünne Ringe und die Tomaten in dünne Scheiben schneiden.
Die Brote mit der Tomatenmarkpaste bestreichen und auf jede Scheibe ein paar Zwiebelringe und eine Tomatenscheibe legen, mit einer Scheibe Gouda bedecken.
Eine große Pfanne mit wenig Öl ausstreichen, die Brote hinein geben, mit einem Deckel abdecken und bei nicht zu starker Hitze braten so, dass die Unterseite schön knusprig wird und bis der Käse geschmolzen ist.
Wer mag kann den Belag noch mit dünnen Paprikastreifen oder Zucchiniwürfelchen ergänzen. Eine weitere Variante entsteht, indem man eine dünne, zuvor schon in etwas Olivenöl angebratene Auberginenscheibe auf die Tomatenmarkpaste legt und dann das restliche Gemüse und den Käse darüber gibt.
Zusammen mit frischem Salat ist das ein leckeres, beliebtes und schnell zubereitetes Essen für Kinder, dem auch Erwachsene zugetan sind.