5.jpg

petersilie

Kräuterbutter


Zutaten für 4 Personen:
½ Stück Butter (125 g)
1 Bd. gemischte Kräuter
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel
Meersalz

Passt prima zu Kartoffeln aller Art,
auf’s Brot und zu gegrilltem Fleisch.


Und so wird’s gemacht:
Die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, so dass sie sich auf Zimmertemperatur erwärmen kann. Die Kräuter waschen und gut trocken schütteln, eventuell noch zwischen zwei Seiten Küchenkrepp trocken tupfen. Dann alles zusammen sehr fein hacken.
Die Zwiebel ebenfalls in sehr feine Würfelchen schneiden.
Den Knoblauch durch eine Presse drücken.
Kräuter, Zwiebel und Knoblauch mit Hilfe einer Gabel in die weiche Butter mischen und mit Salz abschmecken.
Die fertige Kräuterbutter in einem gut verschließbaren Schüsselchen im Kühlschrank aufbewahren.