1.jpg

moehren 5x

Asiatische Gemüsepfanne


Zutaten für 4 Personen:
500 g Weißkohl
500 g Karotten
200 g Wurzelpetersilie
200 g Knollensellerie
1 große Zwiebel
2 bis 3 Knoblauchzehen
30 g frischen Ingwer
4 EL Sesamöl
250 g Kichererbsen aus dem Glas
50 g Rosinen
Chilipulver (Menge nach Geschmack) oder fein geschnittenen frischen Chili
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Kurkuma
1TL Kardamom gemahlen
1 TL Koriander, gemahlen
50 ml Sojasauce
2 EL Zitronensaft
evtl. Meersalz
evtl. schwarzen Pfeffer aus der Mühle


Und so wird’s gemacht:
Alle Gemüse putzen, waschen und auf einem Gemüsehobel in dünne Stifte schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer fein würfeln.
In einer schweren Pfanne (Gußeisen) oder einem großen Wok das Öl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer zusammen mit den Gewürzen in das heiße Öl geben und unter ständigem Rühren etwa 2 bis 3 Minuten dünsten.
Nun alles Gemüse zufügen und unter weiterem Rühren während 5 Minuten glasig dünsten. Die Kichererbsen aus dem Glas samt der Flüssigkeit und die Rosinen dazu geben. Mit der Sojasauce und dem Zitronensaft würzen. Weiter rühren, bis so viel Flüssigkeit verdunstet ist, dass das Gemüse nicht mehr „suppig“ ist. Falls notwendig noch mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Tipp:
Dazu können Sie einfach Basmati- oder Jasminreis servieren oder den gewürzten Basmatireis.