2.jpg

tofu

Bataten-Tofu-Pfanne


Zutaten für 4 Personen:
300 g Süßkartoffeln (Bataten)
200 g Tofu
Sonnenblumenöl
1 EL Olivenöl
½ Zwiebel
1 Knoblauch
etwas Chili
50 g Erdnüsse, geschält
¼ Zitrone
½ TL Tomatenmark
1 ½ EL Sojasauce
1 TL Rohrohrzucker
½ TL Honig
½ TL Koriander


Und so wird’s gemacht:
Den trockengetupften Tofu und die geschälten Süßkartoffeln in kleine Würfel schneiden. Das Sonnenblumenöl in einer hohen Pfanne (oder Friteuse) erhitzen und nacheinander Tofu und Süßkartoffeln darin knusprig backen.
Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Zwiebel, Knoblauch, Chili und geschälte Erdnüsse in Olivenöl andünsten. Wasser, Zitronensaft, Tomatenmark und Sojasauce hinzufügen und kurz auf kleiner Flamme anbraten. Tofu und Süßkartoffeln hinzufügen und mit den restlichen Zutaten abschmecken.


Zubereitungszeit: etwa 20 Minuten