3.jpg

blutorangen

Rohkost mit Winterrettich und Blutorangen


Zutaten für 4 Personen:
500 g Winterrettich
100 g Zwiebeln
300 g Blutorangen
1 TL Honig
½ TL Meersalz
schwarzen Pfeffer


Und so wird’s gemacht:
Den Rettich schälen, raspeln, mit Salz und Honig vermischen und stehen
lassen, bis er Wasser gezogen hat.
In der Zwischenzeit die Zwiebeln sehr fein würfeln.
Von der Blutorangenschale dünne Streifchen schälen und zur Seite legen.
Die Orangen schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
Zwiebeln, Orangen und Orangenschalen mit dem Rettich vermengen, mit frisch gestoßenem schwarzem Pfeffer abschmecken, etwa 15 Minuten ziehen lassen.
Mit Orangenscheiben garniert servieren.