6.jpg

pastinakePastinakensuppe


Zutaten für 4 Personen:
1 l Wasser
1 EL gekörnte Gemüsebrühe
300 g Pastinaken
1 große, mehlige Kartoffel
1 Zwiebel
100 ml Milch
100 ml Schmand
Muskat, frisch gerieben
Petersilie
Kräutersalz
schwarzen Pfeffer


Und so wird’s gemacht:
Das Wasser mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden, die Pastinaken sorgfältig bürsten und waschen und ebenfalls würfeln, die Zwiebel schälen und fein würfeln.  Alle Gemüse in die Brühe geben und auf kleiner Hitze ca. 20 Minuten kochen und dann pürieren. Milch und Schmand unterrühren und die Suppe kräftig mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und einer Prise Muskat würzen und, falls noch notwendig mit etwas Kräutersalz abschmecken. Die fertige Suppe mit fein gehackter Petersilie in vorgewärmten Tellern servieren.