9.jpg

Zucchini Scharfe Apfelsuppe mit Zucchini

 

Zutaten für 4 Personen:

4 Äpfel
2 kleine Paprikaschoten, rot
200 g Zucchini
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
¾ l Wasser
1 EL körnige Gemüsebrühe
2 Msp. Cayennepfeffer
100 ml süße Sahne
1 EL Hefeflocken
1 kleine Zwiebel

 

Und so wird’s gemacht:

Äpfel und Paprikaschoten waschen, entkernen und von den Stielansätzen befreien, grob würfeln. Die Zucchini ebenfalls waschen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Obst und Gemüse etwa fünf Minuten darin anschmoren. Anschließend mit dem Wasser ablöschen und pürieren. Die Masse aufkochen und mit Gemüsebrühe und Cayennepfeffer würzen. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Zum Schluss Sahne, Knoblauch und die Hefeflocken unterrühren und auf vorgewärmten Tellern verteilen. So man hat, kann die Suppe noch mit fein gehackter Petersilie oder Schnittlauch bestreut werden.