1.jpg

Porree Überbackene Lauchsuppe

 

Zutaten für 4 Personen:
500 g Lauch
20 g Butter
3/4 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
100 g süße Sahne
4 Scheiben Toastbrot (Vollkorn)
4 EL geriebener Käse (Gouda)
Schnittlauch oder Petersilie, fein gehackt

 

Und so wird’s gemacht:
Den Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen, die Lauchringe darin andünsten, mit Gemüsebrühe aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen. 8-10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, dann die Sahne zugeben und gut verrühren. Die Suppe in 4 Teller oder Suppentassen füllen. Das Toastbrot kurz toasten, jeweils eine Scheibe auf die Suppe geben und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 10 Minuten überbacken. Mit Schnittlauch oder Petersilie bestreut servieren.

Tipp:
Sie können das Toastbrot vor dem Überbacken in Würfel schneiden.