6.jpg

Äpfel ElstarGefüllter Bratapfel

 

Zutaten für 4 Personen:
4 Äpfel
2 x 1/8 l Holunderglühpunsch (Völkel)
Puddingpulver
100 ml Schlagsahne
100 g Nussmischung (Mandeln gehackt, Haselnüsse gehackt, Sesam, Sonnenblumenkerne)
1 TL Rohrohrzucker (Sucanat)
Zimt
Zitronensaft

 

Und so wird’s gemacht:
Die Äpfel aushöhlen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Sucanat einzuckern. In eine feuerfeste Form 1/8 l Holunderglühpunsch geben, die Äpfel hineinsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C, zwischen 30 und 40 Minuten, je nach Apfelgröße, garen. In der Zwischenzeit den restlichen Glühpunsch erhitzen und das Puddingpulver entsprechend der Angaben zufügen.

(Sie können im Naturkostladen Puddingpulver von verschiedenen Herstellern finden, die entsprechenden Mengenangaben entnehmen Sie bitte den jeweiligen Beschreibungen.)

Mit Sucanat süßen und erkalten lassen. Die Sahne schlagen und mit der gemahlenen Nussmischung unter den „Fruchtpudding“ mischen. Mit Zimt und Zitronensaft abschmecken und dann kalt stellen. Kurz vor dem Anrichten in die heißen Äpfel füllen.