1.jpg

SpitzkohlSpitzkohlgemüse mit Austernpilzen


Zutaten für 4 Personen:
ca. 500 g Spitzkohl
200 g Austernpilze
¾ l Gemüsebrühe
3 EL Zitronensaft
3 EL Sojasauce
4 bis 5 EL Sesam- oder Olivenöl
Cayennepfeffer (Menge nach Geschmack)
½ TL Koriander, gemahlen
evt. 1 EL frische, gehackte Petersilie
Meer- oder Steinsalz


Und so wird’s gemacht:
Den Spitzkohl putzen, von den äußeren Blättern eventuell die dicken Blattrippen herausschneiden. In feine Streifen schneiden. Die Pilze mit Küchenpapier sauber reiben und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Gemüsebrühe mit Zitronensaft, Sojasauce und Koriander mischen. Den Wok oder eine große Pfanne erhitzen, das Öl darin heiß werden lassen und den Spitzkohl darin unter Rühren anbraten. Dann die Pilze zufügen und alles weiter braten, bis der Kohl bissfest ist. Die Flüssigkeit zufügen und alles unter Rühren sehr heiß werden lassen. Mit Salz und Cayenne abschmecken und die gehackten Kräuter darüber streuen.

Variationen:
Sie können noch 300 g Reisnudeln, in Salzwasser bissfest garen, dann mit dem Gemüse kurz mit braten und jetzt erst die Gemüsebrühe zufügen. Dazu passt sehr gut Basmatireis.