5.jpg

 

4016 rezept

Birnen-Brownies

Zutaten für 4 Personen:
1 Zitrone (Saft) • 4 Birnen • 300 g Weizenmehl • 150 g Rohrohrzucker • 1 Prise Salz • 3 TL Backpulver • 30 g Kakaopulver • 180 g Margarine • 175 ml Mineralwasser mit Kohlensäure • 2 EL Apfelessig • Puderzucker • Backpapier
außerdem: eckige Springform (30 cm groß) oder Auflaufform

Und so wird’s gemacht:
Saft der Zitrone in einem Topf mit 200 ml Wasser vermischen. Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse herausschneiden. In das Zitronenwasser legen, einmal aufkochen lassen, dann beiseitestellen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Springform oder ähnlich große Auflaufform mit Backpapier auslegen. In einer Rührschüssel das Mehl mit Zucker, Salz, Backpulver und dem Kakaopulver vermischen. Margarine, Mineralwasser und den Apfelessig zugeben, alles rasch zu einem glatten Teig verrühren. In die Form umfüllen. Die Birnen gut abtropfen lassen und in den Teig setzen. Den Kuchen im Ofen ca. 40 Min. backen. In der Form abkühlen lassen, anschließend in Portionen schneiden und mit etwas Puderzucker bestreuen.