4.jpg

 

WARENKUNDE: ERDBEEREN


erdbeeren

Die Sommerboten

Auch wenn der Name darauf hinweist, sind Erdbeeren keine Beerenfrüchte, sondern Sammelnussfrüchte. Die Erdbeere ist eine mehrjährige Pflanze. Durch Importe aus Spanien und Italien sind die Früchte schon ab März erhältlich, frische Erdbeeren aus Deutschland gibt es in der Zeit von Mai bis Juli.

Eine tiefrote Farbe ist keinesfalls eine Garantie für ein köstliches Aroma. Sie sind äußerst druckempfindlich und deshalb leicht verderblich. Beim Kauf sollte man sie auf Druckstellen untersuchen. Erdbeeren werden am besten direkt nach dem Kauf verzehrt oder verarbeitet, im Kühlschrank halten sie maximal 1 bis 3 Tage.

Die Erdbeere ist vor allem eine wahre Vitamin-C-Bombe. Sie enthält mehr Vitamin-C als Orangen und Zitronen! Sie enthalten auch beträchtliche Mengen Vitamin K, Folsäure, Biotin und Pantothensäure. Die Erdbeere ist weiterhin ein guter Lieferant für Eisen und gilt deshalb als förderlich bei Blutarmut. Gleichzeitig aktiviert das in der Erdbeere reichlich enthaltene Kalium die Tätigkeit der Nieren und begünstigt dadurch die Entwässerung und Entschlackung des Körpers. Der relativ hohe Ballaststoffgehalt fördert zusätzlich die Verdauung.


Bio-Erdbeeren
aus Italien
2,39 € / 250g Schale
Angebotszeitraum 28.4. - 11.5.