1.jpg

 

 

REZEPT


1716 rezept

Erdbeertorte

Zutaten für 4 Personen:

200 g Mehl • 200 g Butter • 200 g Zucker • 5 Eier • 3 TL Backpulver • 1 Pr. Salz • 300 g Erdbeeren • 150 ml Sahne • 200 ml roten Saft • 1 gestr. TL Agar-Agar • 1 EL Kokoschips

Und so wird’s gemacht:

• Zuerst die Eier mit dem Zucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und dazugeben. Weiche Butter unterrühren, den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und bei 180 °C im vorgeheizten Ofen ca. 45 Min. backen. Mit einem Holzspieß testen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Es darf kein Teig daran kleben bleiben.

• Den Kuchen auf einem Gitterrost abkühlen lassen und mit einem großen Messer die obere Spitze abschneiden, sodass der Kuchen eben wird. Die abgeschnittene Kuchenscheibe in kleine Stücke schneiden.

• Sahne sehr steif schlagen, Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Sahne auf dem Kuchen verteilen, Erdbeeren daraufgeben und mit den Kuchenkrümeln bestreuen.

• In einem Topf Saft mit Agar-Agar aufkochen und bis auf ca. 35 °C (bei dieser Temperatur geliert Agar-Agar) abkühlen lassen. Mit einer kleinen Kelle über den Kuchen gießen und mit Kokoschips verzieren.