6.jpg

 

AMARANTH VON DAVERT


0716 Amaranth

Gold der Inkas, Azteken und Mayas

Allgemeines
Der eiweißreiche Amaranth schmeckt etwas nussig und verfügt über eine hohe biologische Wertigkeit mit wichtigen Aminosäuren. Amaranth gehört zur Familie der Gartenfuchsschwanzgewächse.

Verwendung
Gekocht als ganzes Korn eignet sich der Amaranth ideal als Beilage oder gemahlen in Pfannkuchen oder Tortillas. Beim Backen muss z. B. Weizenmehl zugemischt werden, da Amaranth von Natur aus kein Gluten enthält. Auch aufgepufft ist er eine leckere Beigabe zum Beispiel für das Müsli.

Amaranth
aus den Hochebenen der Anden
von Davert
500g

> Internetseite Davert