9.jpg

 

REZEPTE


tao rezeptkarte kokos vanille muffins 400px tao rezeptkarte rosmarintaler 400px

Praxistipp: Kochen mit ätherischen Ölen

Mit ätherischen Ölen kann man kochen? Ja, richtig gelesen. Die Baldini© Bio-Aromen von Taoasis sind lebensmittelzertifiziert und können mit ihrem wunderbaren Aroma Speisen und Getränke zu ganz neuen Geschmackserlebnissen verhelfen. Die Bio-Aromen sind sehr ergiebig. Wenige Tropfen der hochkonzentrierten Essenz reichen, um für den "Kick" zu sorgen.

9 verschiedene ätherische Öle in Bio-Qualität, 4 davon sogar in Demeter-Qualität finden Sie im Pro Biomarkt. Die naturreinen Düfte finden auch sonst vielerlei Verwendung: Als Raumduft, für ein entspannendes Pflegeöl oder als pflegendes Bad gegen die Hektik des Alltags.

Hier finden Sie 2 leckere Rezepte:

tao rezeptkarte kokos vanille muffins 400px

Kokos Vanille Muffins

Zutaten:
250 g Dinkelvollkornmehl fein
100 g Kokosflocken
3 TL Backpulver
100 g Rohrohrzucker
100 g ungehärtete Pflanzenmargarine
100 g Sojasahne
150 ml Mandelmilch (so viel, das der Teig nicht mehr fest ist)
12 Tr. Vanille Bio-Aroma
5 Tr. Mandarine Bio-Aroma
 
Zubereitung:
Mehl, Kokosflocken, Backpulver und Zucker mischen. Weiche Margarine in Stückchen teilen, Sojasahne dazugeben und so lange Pflanzenmilch hinzufügen, bis der Teig weich ist. Gute Alternativen zur Mandelmilch sind Dinkel- oder Sojamilch. Zum Schluss mit den Bio-Aromen abschmecken und den Teig in gefettete Muffinformen bzw. in Papierförmchen geben.
 
Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 25-30 Minuten backen.

 

tao rezeptkarte rosmarintaler 400px

Rosmarintaler

Zutaten (Teig reicht für ca. 30 Stück):
150 g feines Dinkelvollkornmehl
80 g Butter
100 g Käse grob gerieben (z.B. Gouda)
1 Ei
20 ml Milch
1 TL Kräutersalz
20 Tr. Rosmarin Bio-Aroma
 
Zubereitung:
Mehl in eine Schüssel geben, darauf kalte Butter in Stückchen schneiden und geraspelten Käse zugeben. Mit Milch und Ei verkneten und mit Salz und Rosmarinöl abschmecken. Teig in zwei Rollen mit ca. 3 cm Durchmesser formen und im Gefrierfach ca. 30 Minuten kalt stellen. Danach die Rollen in 15 Scheiben (max. 1 cm dick) schneiden, nachformen und auf einem Bleck auslegen. Alternativ den Teig 1 cm dick ausrollen und mit Formen ausstechen. Wer möchte, verziert die Taler mit Sesam, Mohnkörnern oder getrocknetem Rosmarin (direkt auf die Gebäckstücke drücken oder mit etwas Eigelb fixieren).
Im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft 25-30 Minuten backen.